Das Dr. Oetker Schulkochbuch von 1956

Kategorie: Grundkochbücher

Es geht aufwärts – Endlich wieder sattessen

Schinkenröllchen mit Spargel, Käse-Igel oder kunstvolle Schnittchen mit Mayonnaise – nach den Entbehrungen der Kriegsjahre ist reichhaltiges Essen angesagt: Die sogenannte ‚Fresswelle‘ ist im vollen Gang. Ob Kalbshaxen oder Buttercremetorten – kalorienbewusste Gerichte entsprechen nicht dem Zeitgeist. Vielmehr ist ein wohlgenährter Körper der deutlich sichtbare Ausdruck von Wohlstand. Gekocht wir immer mehr „elektrisch“ – deshalb gibt es ab sofort zusätzlich eine besondere Ausgabe E unter dem Titel ‚Dr. Oetker Schul-Kochbuch elektrisch‘.

Rock’n Roll in der Küche: Tutti Frutti
Das Dr. Oetker Schulkochbuch wird immer umfangreicher – auf über 300 Seiten finden sich Tipps und Tricks von der Suppe bis zur Nachspeise. ‚Tutti Frutti‘ ist eine der bekanntesten Rock’n Roll-Nummern von Little Richard und hat den gleichen Namen wie ein italienischer Obstsalat: „Man füllt das Obst in eine Glasschale und legt das Gebäck darauf. Die Milch bringt man auf Stufe 3 zum Kochen, gibt unter Rühren das mit Zucker und Milch glattgerührte Pudding-Pulver hinein und läßt die Speise einmal kurz aufkochen. Dann füllt man sie auf das angerichtete Obst und läßt sie erkalten.“

Post herunterladen

Dies könnte Ihnen auch gefallen