5 günstige Rezepte für Studenten

Kategorie: Kinder und Studenten, Tipps

Günstige Rezepte, die schnell zubereitet sind und auch noch gut schmecken? Wir zeigen euch, welche Rezepte super schnell gekocht, dabei auch noch günstig sind und euren Geldbeutel schonen – denn sind wir doch mal ehrlich, Studenten-Portemonnaies sind ja nicht immer prall gefüllt. Für das Einkaufen der Rezepte könnt ihr euch ein paar einfache Tipps merken. Wer oft einkaufen geht, der gibt auch viel Geld aus. Deswegen ist es sinnvoll, eine gut sortierte Einkaufsliste parat zu haben, sodass der Weg in den Supermarkt am besten nur 1x pro Woche erfolgen muss und die Einkäufe günstig bleiben. Besorgt euch ein paar Basic-Nahrungsmittel, die ihr immer wieder verwenden könnt, wie Gewürze (allen voran Salz und Pfeffer), Pflanzenöl, Essig, Zucker, Mehl, Butter und ein paar Nudeln , Reis oder Kartoffeln. Diese sind günstig zu kaufen, für viele Rezepte zu gebrauchen, lang haltbar und können jederzeit eingesetzt werden. Habt ihr dann noch die wichtigsten Küchenutensilien, kann auch schon losgekocht werden!

Günstige Rezepte – Top 5

 

Fladenbrot-Pizza
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Backzeit ca. 25 Minuten

Wer liebt sie nicht – die Pizza! Und diese hier kommt auf einem Fladenbrot-Teig daher und schmeckt mindestens genauso gut. Das Rezept stammt aus dem Buch Studentenfutter von A-Z.

 

 

Bunter Reisauflauf
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Garzeit Reis ca. 35 Minuten
Garzeit Auflauf ca. 25 Minuten

Der Reisauflauf kann beliebig verfeinert werden, mit Würstchen, Geflügel oder Fleischwurst – schmeckt aber auch in vegetarischer Variante echt lecker! Das Rezept stammt aus dem Buch Studentenfutter von A-Z.

 

 

Tomaten-Mozzarella-Muffins
1 Muffinform für 12 Muffins
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Backzeit ca. 25 Minuten

Herzhafte Muffins sind besonders raffiniert und einfach und schnell gemacht. Hier kannst du kreativ sein und sämtliche Extras verwenden. Wie wäre es z.B. mit Thunfisch oder Schinken oder vllt. ein Ei drüber schlagen, das dann im Ofen direkt mit backt. Das Rezept stammt aus dem Dr. Oetker Grundbackbuch.

 

Kiwi-Apfel-Salat mit Quark-Pancakes
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Perfekt zum Fit werden am Wochenende!
Das Rezept stammt aus dem Dr. Oetker Fitmacher Frühstück.

 

 

 

 

Spaghetti alla carbonara
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Eine leckeres Pasta Rezept darf natürlich nicht fehlen. Wer keine „veggy“ Variante möchte, kann diese natürlich noch mit Speck aufpimpen. Das Rezept stammt aus dem Dr. Oetker Grundkochbuch vegetarisch.

 

 

 

 

Dies könnte Ihnen auch gefallen