Bohnen-Pot-au-feu mit Hähnchenbrust - Rezept Bild

Bohnen-Pot-au-feu mit Hähnchenbrust

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
500 g Hähnchenbrust mit Knochen
1 Prise Salz
1 Lorbeerblatt
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 Gewürznelken
1 große Tomate (etwa 100 g)
2 große Möhren (etwa 220 g)
1 Stange Lauch (275 g, netto 180 g)
300 g festkochende Kartoffeln
nach Belieben Pfeffer (gemahlen)
255 g abgespülte, weiße gegarte Bohnenkerne (Glas oder Dose, abgespült, abgetropft)
1 Bund Schnittlauch
1 ½ EL Olivenöl
etwas Sojasauce
  1. Von der Hähnchenbrust sichtbares Unterhautfett entfernen. Hähnchenbrust mit Küchenpapier abtupfen.

  2. 800 ml Wasser, 1 gestrichenen Teelöffel Salz, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Gewürznelken in einen Topf geben. Tomate abspülen, abtropfen lassen und den Stängelansatz herausschneiden. Tomate in Würfel schneiden und mit in den Topf geben. Die Zutaten zum Kochen bringen.

  3. Die Hähnchenbrust hineinlegen, bei mittlerer Hitze wieder zum Kochen bringen und dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Die Hähnchenbrust zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten gar kochen. Dabei die Hähnchenbrust 1–2 mal wenden.

  4. In der Zwischenzeit Möhren putzen, schälen, abspülen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen, die Stange längs halbieren, gründlich waschen und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, abspülen, abtropfen lassen und in gleichmäßige, mundgerechte Stücke schneiden.

  5. Die gegarte Hähnchenbrust aus der Brühe heben. Brühe nach Belieben durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf gießen. Die Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelstücke und Möhrenscheiben in die Brühe geben, zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 12–15 Minuten garen.

  6. Lauch in feine Streifen schneiden. Lauch und Bohnenkerne etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Pot-au-feu mischen und mitgaren lassen.

  7. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer untermischen.

  8. Das Hähnchenfleisch von Haut und Knochen lösen, in grobe Stücke zupfen oder schneiden. Hähnchenfleisch zum Bohnen-Pot-au-feu geben. Alles nochmals kurz erhitzen, mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken.

  9. Bohnen-Pot-au-feu in vorgewärmten Suppenschälchen oder tiefen Tellern anrichten. Mit Schnittlauch-Öl beträufelt servieren.

Bohnen-Pot-au-feu mit Hähnchenbrust - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur Cookies von Dr. Oetker akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück