Gemüsekuchen mit Cocktailtomaten - Rezept Bild

Gemüsekuchen mit Cocktailtomaten

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
FÜR DEN BELAG
200 g Lauch
300 g Zucchini
2 EL Olivenöl
1 TL gerebelter Thymian
Salz, gem. Pfeffer
150 g Cocktailtomaten
FÜR DEN QUARK-ÖL-TEIG
200 g Weizenmehl (Type 550)
3 gestr. TL Backpulver
100 g Magerquark
50 ml kaltes Wasser
3 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 gestr. TL Salz
FÜR DEN GUSS
2 Eier (Größe M)
150 g Crème fraîche
4 EL Milch (1,5% Fett)
ZUSÄTZLICH
Butter oder Margarine zum Einfetten
etwas Mehl zum Bestäuben
einige Petersilienstängel
  1. Für den Belag Lauch putzen, Stange(n) längs einschneiden, gründlich waschen, abtropfen lassen, quer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Zucchini abspülen, abtrocknen. Enden abschneiden. Zucchini in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Lauch darin bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. Thymian und Zucchini unterrühren, etwa 3 Minuten mitdünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, von der Kochstelle nehmen. Gemüse etwa 15 Minuten abkühlen lassen.

  3. Cocktailtomaten abspülen, abtrocknen, halbieren und evtl. Stängelansätze herausschneiden.

  4. Die Form einfetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C Heißluft: etwa 180 °C

  5. Für den Teig Mehl mit Back pulver in einer Rührschüssel mischen. Restliche Teigzutaten hinzufügen, mit einem Mixer (Knet haken) erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 1 Minute zu einem Teig verarbeiten (nicht zu lange kneten, der Teig klebt sonst).

  6. Teig und Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu einer Kugel formen. Die Teigkugel zu einem großen Kreis (Ø etwa 32 cm) ausrollen. Den Teig vorsichtig von 4 Seiten zur Mitte hin falten.

  7. Den Teig in die Form legen und in der Form auseinander falten. Teigränder andrücken. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Lauch-Zucchini-Gemüse darauf verteilen.

  8. Für den Guss Eier mit Crème fraîche und Milch verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Guss auf das Gemüse gießen.

  9. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf dem Gemüse verteilen. Die Form auf dem Rost auf mittlerer Einschub leiste in den vor geheizten Backofen schieben. Kuchen etwa 30 Minuten backen.

  10. Die Form auf einen Kuchenrost stellen. Zum Garnieren Petersilie abspülen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und klein schneiden. Gemüsekuchen
    mit Petersilie bestreuen und sofort warm servieren.

Gemüsekuchen mit Cocktailtomaten - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur Cookies von Dr. Oetker akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück