Hefebuchteln mit Backobst - Rezept Bild

Hefebuchteln mit Backobst

Zutaten & Zubereitung

6 Personen
500 g Ananas-Fruchtfleisch (aus dem Kühlregal)
1 Bio-Limette
200 g gemischtes Backobst (Trockenobst)
50 g brauner Zucker
300 g Weizenmehl
21 g frische Hefe
125 ml lauwarme Milch
40 g Zucker
75 g zerlassene, abgekühlte Butter
125 ml Wasser
2 EL Puderzucker
Bio-Limettenspalten
250 ml Bourbon-Vanille-Sauce (aus dem Kühlregal)
  1. Ananas-Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Limette heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen.

  2. Backobst mit den Ananasstücken, Zucker, Limettenschale und 3 Esslöffeln Limettensaft vermischen und etwa 30 Minuten marinieren.

  3. Für den Teig Mehl in eine Rührschüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröckeln. 6 Esslöffel Milch und etwas Zucker hinzufügen. Mit einem kleinen Teil des Mehls mit einer Gabel vorsichtig verrühren und etwa 10 Minuten gehen lassen.

  4. Butter, restlichen Zucker und restliche Milch hinzufügen. Die Zutaten mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

  5. Den Teig mit Mehl bestäuben und zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat, etwa 40 Minuten

  6. In der Zwischenzeit das marinierte Obst mit der Marinade und Wasser in einen gewässerten Römertopf® füllen. Den Topf mit dem Deckel verschließen und auf dem Rost in den kalten Backofen schieben.
    Ober-/Unterhitze: etwa 200° C
    Heißluft: etwa 180° C

  7. Das marinierte Obst etwa 60 Minuten garen.

  8. Nach etwa 40 Minuten Garzeit den gegangenen Teig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen.

  9. Von dem Römertopf® den Deckel abnehmen. Die Teigkugeln nebeneinander auf das Obst setzen. Den Römertopf® wieder mit dem Deckel verschließen und auf dem Rost in den heißen Backofen schieben. Die Buchteln mit dem Backobst in weiteren etwa 20 Minuten fertig garen.

  10. Gegarte Buchteln mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben unter dem vorgeheizten Backofengrill (oder bei Ober-/Unterhitze: etwa 240 °C) kurz karamellisieren.

  11. Buchteln mit dem Backobst anrichten. Nach Belieben mit Bio-Limettenspalten garnieren. Die Buchteln mit der Vanille-Sauce servieren.

    Servieren Sie statt der Vanillesauce eine Sauce aus pürierten Früchten zu den Buchteln.

Hefebuchteln mit Backobst - Nahaufnahme

Buch zum Rezept