Low Carb Bohnensalat mit Steakstreifen - Rezept Bild

Low Carb Bohnensalat mit Steakstreifen

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
200  grüne Buschbohnen oder Keniabohnen
  kleine rote Zwiebeln
200  Rucola
250  Cocktailtomaten
250  abgetropfte weiße Riesenbohnen (aus der Dose)
Scheiben  Roastbeef (je etwa 200 g)
EL  Olivenöl
    Salz
    gem. Pfeffer
EL  Sherryessig oder weißer Balsamico-Essig
TL  rosa Pfefferbeeren, getrocknet
    flüssiger Honig
Handvoll  frische Kräuter oder 25 g TK-Salatkräuter
  1. Von den Bohnen die Enden abschneiden, evtl. abfädeln. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Die Bohnen in einem Topf in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten bissfest garen.

  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden und auseinanderblättern. Evtl. Rucola verlesen und die dicken Stängel abschneiden.
    Rucola abspülen und trocken tupfen. Tomaten abspülen, trocken tupfen, halbieren und die Stängelansätze herausschneiden. Riesenbohnen evtl. mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

  3. Die Roastbeefscheiben mit Küchenpapier abtupfen, jeweils den Fettrand mit der Sehne abschneiden und das Fleisch in Streifen schneiden.

  4. Die gegarten Bohnen in ein Sieb geben, mit eiskaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

  5. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen. Die Fleischstreifen darin von allen Seiten kurz und scharf anbraten, herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Grüne Bohnen oder Keniabohnen, Riesenbohnen, Tomatenhälften, Zwiebelspalten und Fleischstreifen in eine Schüssel geben. Essig mit Pfefferbeeren, Honig und abgespülten, trocken getupften und klein geschnittenen Kräutern verrühren. Restliches Olivenöl unterschlagen. Die Marinade mit den Salatzutaten vermischen.

  7. Nach Belieben Rucola auf einer runden Platte anrichten. Den Bohnensalat mit den Steakstreifen darauf anrichten.

Low Carb Bohnensalat mit Steakstreifen - Nahaufnahme

Buch zum Rezept