Möhren-Roggen-Brötchen - Rezept Bild

Möhren-Roggen-Brötchen

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
250 g Möhren
250 g Roggenmehl (Type 1150)
250 g Dinkelmehl (Type 630)
70 g Kürbiskerne
1 TL Salz
250 ml lauwarmes Wasser
1 Pck. Trockenbackhefe
2 TL Apfelessig
1 EL Zuckerrübensirup
1 Ei (Größe M
  1. Zum Vorbereiten die Möhren putzen, schälen, abspülen, abtropfen lassen, fein reiben und in einem Küchentuch ausdrücken.

  2. Für den Teig Roggen- und Dinkelmehl mit Möhren, Kürbiskernen (50 g) und Salz in einer Rührschüssel mischen. Wasser mit Trockenbackhefe, Essig und Zuckerrübensirup verrühren und zur Mehlmischung gießen. Die Zutaten mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat, etwa 1 Stunde.

  3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in 8 Stücke teilen. Jede Teigportion mit bemehlten Händen zu einem länglichen, etwa 10 cm langen Brötchen formen. Auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) legen und über Kreuz einschneiden. Zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben, etwa 30 Minuten. Eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen.

  4. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 220 °C Heißluft: etwa 200 °C.

  5. Das Ei verquirlen, die Teiglaibe damit bestreichen und mit den Kürbiskernen (20 g) bestreuen.

  6. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen (unteres Drittel) schieben und die Brötchen etwa 20 Minuten backen.

  7. Die Brötchen mit dem Backpapier von dem Backblech auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Möhren-Roggen-Brötchen - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur Cookies von Dr. Oetker akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück